CDU-Landtagskandidat Andreas Sturm besucht die neueröffnete Filiale von Fox & Partner in Neulußheim

„Die Nachfrage nach hochwertigen Immobilien steigt nicht trotz, sondern wegen Corona-Krise“, antwortet Geschäftsführerin Kristin Wassmer auf die Frage von Andreas Sturm, ob es für eine junge Firma nicht mutig sei, während der Corona-Krise mit einem neuen Standort zu expandieren. Der CDU-Landtagskandidat besuchte die neue Filiale der dreieinhalb Jahre alten Immobilienmaklerfirma „Fox & Partner“ in der Altlußheimer Straße in Neulußheim. Inhaberin und Geschäftsführerin Kristin Wassmer erklärte, dass bei Kunden seit März ein anderes Bewusstsein für Wohnen bemerkbar sei. Käufer legen nun viel mehr Wert auf ein Zimmer für das Home Office und wahrscheinlich habe die Zeit zu Hause während des Lockdowns auch dazu beigetragen die eigene Einstellung zur Wohnqualität neu zu bewerten. Zudem sei die eigene Immobilie in Krisenzeiten immer noch ein beliebtes Geldanlageprodukt.
Kristin Wassmers Firmenmoto lautet „Weil es eben auch anders geht“, so hat sie einen anderen Makleransatz, weg vom klassischen Maklerimage, indem sich die Kaufinteressierten im Vorfeld schon so gut bei ihr aufgehoben fühlen sollen, wie im späteren Eigenheim. Die Geschäftsführerin erzählt von ihrer Firmenphilosophie, bei der Einrichtungstipps auf Wunsch mehr als selbstverständlich sind, vielmehr gehe es um das Fox-Komplettpaket: So versteht sich Fox & Partner als Dienstleister, der gerne auch schon einmal für den passenden Handwerker, die passende Umzugsfirma oder einen Schulplatz vor Ort sorgt.
Ein weiteres wichtiges Element sei daher das Homestaging, bei dem eine Immobilie für die Vermarktung ins beste Licht gerückt wird. So können sich die Interessenten gleich wie zuhause fühlen. Dies für Kunden ein kostenloser Service, der sich bewährt habe. Durch diesen ganzheitlichen Ansatz möchte Kristin Wassmer erreichen, dass Kunden ein rundum gutes Gefühl bei dem Kauf einer Immobilie haben und deshalb ist auch die Mund-zu-Mund-Propaganda das Erfolgsrezept der jungen Firma.
Seit Gründung der Firma vor dreieinhalb Jahren unterstützt das Team von „Fox & Partner“ karikative Einrichtungen für Kinder und junge Erwachsene wie das Kinderhospiz „Sterntaler“ und „Reha-Südwest“ unter dem Motto „Fox for Kids“. Zwar musste die 2. geplante Benefizgala wegen Corona abgesagt werden, Kristin Wassmer ist es aber ein Anliegen gerade in Krisenzeiten vor Ort Kinder zu unterstützen. Mittlerweile gibt es namenhafte Unterstützer für „Fox for Kids“ wie die Mannheimer Adler, das Modehaus Engelhorn oder das Nationaltheater Mannheim.
Die Firmeninhaberin, die neben ihrer Zentrale in Mannheim auch Standorte und Mitarbeiter in Berlin, Köln und bald Frankfurt hat, hat nun eine Filiale in Neulußheim eröffnet, denn sie schätzt die zentrale Lage der Gemeinde und das Potential der Region.
Andreas Sturm dankte Kristin Wassmer für die Einblicke in den Immobilienmarkt der Region, eine Einführung in den etwas anderen Makleransatz der Firma und das vorbildliche Engagement für Kinder.

« Energiewende vor Ort gestalten Wertvollen Stadtwald unbedingt erhalten »